Das Projekt stößt bereits auf bundesweites Interesse, da die Integration von Menschen mit Behinderungen in kreativen Berufen nach wie vor eine Ausnahme ist. Wenn das Modellvorhaben erfolgreich ist und wirtschaftlich tragfähig, kann daraus ein Integrationsprojekt mit Vorzeigecharakter werden.

Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Bei tanzbar lerne ich mich und meinen Körper auf immer neue Weise kennen.

Daniel Riedel

Tanzbar hat mir durch die Bewegungs-Tanzeinheiten und Bühnenerfahrungen mehr Selbstbewusstsein und Lebenslust gegeben.

Aufgrund dessen haben sich auch mein persönliches Auftreten und meine Bewegungen zum positiven hin entwickelt. Ich habe dort entdeckt, dass das Tanzen für mich zu einer meiner Lieblingsbeschäftigungen  geworden ist“.

Laura Roedszus

Freitagstanzen macht mir viel Spaß!
Die Menschen sind toll und sind mir sehr wichtig.
Ich möchte immer kommen und dabei sein!

Martin Schoeps

Mit dem Training verbinde ich Leichtigkeit und Freude

Sven Halberstadt

Inklusion bewegt Deutschland“, so lautet mein Motto als Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen. Was passt besser zu diesem Motto als ein inklusives Team, das Menschen mit Behinderungen durch Tanz und Bewegung auf die Herausforderungen des Arbeitsmarktes vorbereitet. Ich wünsche der „tanzbar_bremen“ …viel Erfolg!

Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen

 

Menü