1. Startseite
  2. Redaktion

Beiträge von Redaktion

Corinna umarmt Neele in der Hocke

Touch me – Die Magie der Berührung

tanzbar_bremen ist Teil des Mittenmang Festivals

Am Sonntag, den 29. Mai 2022, führt tanzbar_bremen seine Performance „Touch me“ im Rahmen des „Mittenmang Festivals“ auf. Das Stück wird um 18 Uhr im Brauhaus gespielt.

2017 feierte „Touch me“ seine Premiere in Berlin. Heute ist es aktueller denn je. Im Fokus steht die Berührung. Genau dieser Körpersinn, der seit über zwei Jahren am meisten leidet. Zwingt doch die Pandemie uns Menschen zu Distanz und Kontaktbeschränkung. Selbst zur Begrüßung bleibt die Hand meistens weiterhin in der Tasche. In einem getanzten Trio zeigt „Touch me“ welche Kraft und Information in Berührungen steckt. tanzbar_bremen weckt mit dieser Performance ein scheinbar verloren gegangenes Gefühl, die Nähe.

„Touch me“ ist Teil des fünften Bremer Mittenmangs. Das inklusive Theater-, Tanz- und Performancefestival findet vom 25. bis 29. Mai 2022 in den Spielstätten des Bremer Theaters statt. Erwartet werden über 200 Künstler*innen aus sieben Ländern. Neben zehn Bühnenproduktionen sind rund 25 Aufführungen und Konzerte auf dem Goetheplatz zu erleben sowie eine Foto-Ausstellung, Workshop und Party.

Touch me, 29. Mai 2022, 18 Uhr, Brauhaus, Eintritt:16 Euro/ 9 Euro ermäßigt

Tänzer:innen: Till Krumwiede, Corinna Mindt, Oskar Spatz

Choreografie/Entwicklung: Corinna Mindt in Zusammenarbeit mit Neele Buchholz und Oskar Spatz

Dramaturgie: Günther Grollitsch, Lars Mindt

Licht: Timo Reichenberger

Tour -Unterstützung: Tim Gerhards

Dauer: ca. 50 Minuten