Vier Tänzer zeigen, wie man Architektur zu Tanz machen kann. 

Architektur ist das Planen wie ein Haus gebaut werden soll. 

Was das mit Tanz zu tun hat zeigen die Tänzer und Tänzerinnen und verwenden dafür unterschiedliche Dinge, ihre Körper und den Raum. Dazu spielt elektronische Musik.

Dauer: 40 Minuten

Ort: drinnen und draußen

Details

Idee/Choreografie: Günther Grollitsch
Tanz: Neele Buchholz, Tim Gerhards, Corinna Mindt, Oskar Spatz

Produktion

tanzbar_bremen e.V in Zusammenarbeit mit steptext dance project e.V.

Premiere

Premiere war am 16.09.2016
in der Schwankhalle Bremen

Menu