Für das Rahmenprogramm des Festivals eigenARTig 2009 entwickelte tanzbar_bremen die Performance Tanz -Tasten, welche am 04. Oktober statt fand.

Tanz begreifen – Tanz fühlen.

In einem lichtlosen Bühnenraum wurde das sehende und nicht sehende Publikum in dieser Performance mit Tanz in „Berührung“ gebracht. Hier wurde der Tanz über das Hören und (Er-)Fühlen zugänglich.

Kleine Publikumsgruppen zu je vier Personen wurden von sehbeeinträchtigten und sehenden TänzerInnen durch die 15 minütige Performance geleitet.

Details

Konzept / Choreografie: Günther Grollitsch
Tanz: Marco Jodes, Angela Kecinski, Marion Kohlheim, Charlotte Wolff

Produktion

tanzbar_bremen e.V. in Kooperation mit steptext dance project

Premiere

Premiere am 04.10.2009

Schwankhalle Bremen

Menü