Günther Grollitsch

Günther Grollitsch ist seit über 20 Jahren Tänzer, Choreograf und Projektentwickler und arbeitete nach seinem Studium des Kulturmanagements (Executive Master in Arts Administration, Universität Zürich 2014) bei der Zentralen Künstlervermittlung der Bundesagentur für Arbeit und für unterschiedliche Vereine in Bremen im Bereich Künstlervermittlung und Antragsmanagement. 

Für tanzbar_bremen erarbeitet er neue Projekte und Formate und choreografiert Bühnenproduktionen. Er plant, organisiert und bearbeitet die Geschäftsfelder des Vereins zusammen mit den ProjektleiterInnen und kümmert sich um die Finanzierung und Antragstellung für die Vorhaben von tanzbar_bremen. Seit 2009 kuratiert und organisiert er das biennal veranstaltete Festival eigenARTig und schafft Kontakte, Kooperationen und Verbindungen mit der nationalen und internationalen Tanzszene.

Seit seiner ersten tänzerischen Zusammenarbeit mit einem mixed-abled Team in Finnland 2001 ist Günther Grollitsch ein Streiter für den inklusiven Tanz. In seiner Arbeit stehen immer die Fähigkeiten und Qualitäten der Mitwirkenden im Mittelpunkt sowie der Wille diese zu fördern, zu fordern und mit Hilfe der entstehenden Stücke in der professionellen künstlerischen Arbeit zu festigen. Damit will er eine gerechtere und diverse Gesellschaft stärken.

Kontakt: gg@tanzbarbremen.de

Menü