Ein Quartett für Theater, Festivals, Feste und andere Anlässe

Den Ideen der Bauhauskünstler folgend suchen die TänzerInnen nach architektonischen Zusammenhängen von Objekten und Körpern auf der Bühne. Mit dieser Suche nach geeignetem Baumaterial werden sie selbst zum Mörtel ihrer Visionen.

Details

Idee/Choreografie: Günther Grollitsch
Tanz: Neele Buchholz, Tim Gerhards, Corinna Mindt, Oskar Spatz

Produktion

tanzbar_bremen e.V in Kooperation mit steptext dance project e.V.

Premiere

Premiere am 16.09.2016
Schwankhalle Bremen

Menü