Heldinnen und Helden gibt es nicht von selbst, sie werden geschaffen. Mit HELDEN erkundete das Ensemble von tanzbar_bremen unter Choreograf Felix Landerer Triebfedern und Fallstricke, Sinn und Unsinn heutiger Heldenkonstruktionen.

Persönliche Glorienträume und subjektive Normalitäten trafen im Setting einer Talkshow auf Mechanismen und Motive medialer Ikonisierung. Dauerlächelnde Showgirls, in ihrer Form erstarrte Moderatoren und eigenwillige Gäste starten frohgemut in einen Abend, der ihre wie unsere Gewissheiten unaufhaltsam ins Wanken bringt. Voll findigem Witz entlarvten die Tänzerinnen und Tänzer eigene wie fremde Projektionen und Sehnsüchte.

Details

Choreografie: Felix Landerer
Tanz: Armin Biermann, Neele Buchholz, Jenny Ecke, Doris Geist, Frank Grabski, Sven Cenk Halberstadt, Corinna Mindt

Produktion

tanzbar_bremen e.V. in Kooperation mit steptext dance project

Premiere

Premiere am 27.01.2011

Schwankhalle Bremen

Menü